Hi-Fi Neuheiten

Fyne Audio F501SP Standlautsprecher

Info:

  • Eine in Großbritannien gebaute Version des preisgekrönten F501-Lautsprechers von Fyne.
  • Fynes Lautsprecher, entworfen vom preisgekrönten Dr. Paul Mills, vereinen Vintage-Wärme und moderne Präzision, komplett mit bi-verdrahtungsfähiger passiver Frequenzweiche.
  • 6″ IsoFlare-Punktquellen-Treiber.
  • Mehrfaser-Bass-/Mitteltonkegel.
    FyneFlute-Sicke mit 1″ Magnesium-Dome-Kompression-Hochtöner.
  • Entworfen und hergestellt in Großbritannien.

Alle Spezifikationen

Physikalischen Eigenschaften
Gewicht 21 kg
Abmessungen(HxBxT) 984 mm x 288 mm x 318 mm
Lautsprecher Technische Daten
Empfindlichkeit 91 dB
Impedanz 8 Ohm
Übergangsfrequenzen 250 Hz und 1,7 kHz
Empfohlene Verstärkerleistung 30 - 180 Watt
Frequenzgang 36 Hz - 34 kHz (-6 dB)

Das Konzept destilliert einige der besten Komponenten und Ingenieurleistungen aus Fyne Audios High-End-Serie in erschwinglichere Lautsprecherdesigns, die neue Maßstäbe für Leistung in ihrer Preisklasse setzen. Entworfen und abgestimmt von Technischer Direktor Dr. Paul Mills und handgefertigt in Fynes britischer Fabrik, bringen der F501SP und F502SP viel von der Treiber-, Frequenzweichen- und Bassabstimmungsexpertise aus der F700- und F1-Serie in das kompaktere und einfachere Gehäusedesign der F500-Serie ein.

Mit den IsoFlareTM-Treibern, die von der F700-Serie abgeleitet sind, profitieren die Sonderproduktionsmodelle von einem hochwertigen Magnesium-Dome-Hochfrequenzmembran, die eine besser kontrollierte und angenehmere Klangwiedergabe im oberen Frequenzbereich ermöglicht. Der Treiber enthält Fynes Flux-Focusing-System im Motor, das eine hohe Flussdichte in den Schwingspulen erzeugt, für strafferen Bass und höhere Empfindlichkeit im LF-Bereich. Die Mehrfaserkonus- und FyneFluteTM-Sicke sind aus den gleichen Materialien wie die Isoflare-Treiber der F700-Serie hergestellt.

Die SP-Modelle integrieren auch Fynes Basstrax-LF-Diffusorsystem mit seiner Tractrix-Profil-Diffusorkonstruktion in einem Aluminium-Sandwich-Plinth. Dies integriert den LF-Energiefluss besser in den Raum, macht die Lautsprecher stimmiger und weniger kritisch in der Raumplatzierung. Weitere Verbesserungen gegenüber den Standard-F500-Modellen sind eine hochwertige handgefertigte Frequenzweichenarchitektur und Komponenten, hochwertige, versilberte Van Den Hul-Verkabelung und eine Gehäuseerdung über ein fünfpoliges Anschlussfeld.

Die Special Production bringt auch Verbesserungen im Gehäusebau mit sich, wobei jeder Lautsprecher aus europäischen, hochdichten Gehäuseplatten gefertigt ist und das Innere drei komplementäre Dämpfungsmaterialien integriert. In Kombination mit dem BassTrax-Portsystem bieten die SP-Modelle eine beispiellose Geschmeidigkeit in der Basswiedergabe und eine praktisch nicht vorhandene Verzerrung.

Diese umfassende Palette von Upgrades und Verbesserungen an den Original-Designs der F500-Serie bietet klangliche Verbesserungen über den gesamten Frequenzbereich und bei einer breiten Palette musikalischer Materialien. Von der Entdeckung subtiler Details und instrumentaler Nuancen in Kammermusik bis zur brachialen Basspower von Rockhymnen sind Fynes SP-Modelle wirklich etwas Besonderes. Mit einer Auswahl an luxuriösen Oberflächen, einschließlich Klavierlack-Walnussfurnier, werden die Sonderproduktionsmodelle in Fynes britischer Fabrik handgefertigt und paarweise abgestimmt. Jedes Paar wird mit luxuriösem Zubehör geliefert, darunter maschinell gefertigte Spikes, gerändelte Sicherungsmuttern, Aluminium-Bodenkappen und das charakteristische, massiv aus Aluminium gefertigte Nivellierwerkzeug von Fyne.

Das Ergebnis ist ein echtes High-End-Lautsprecherdesign, mit strafferem Bass, flüssigerer Hochfrequenzwiedergabe und der punktgenauen Abbildung eines echten Punktquellen-Lautsprecherdesigns.