Hifiman RE2000 Kopfhörer

Info:

Genießen Sie eine wunderschön klangvolle Performance mit diesen atemberaubend gefertigten, elektroplattierten Ohrhörern, die Nano-Technologie nutzen, um einen innovativen Treiber zu liefern.

Alle Spezifikationen

Physikalischen Eigenschaften
Gewicht 13.8g
Kopfhörer Technische Daten
Impedanz 60Ω
Frequenzgang 5Hz-20kHz
Empfindlichkeit 103dB

Die Hifiman RE2000 Custom IEM-Ohrhörer sind ein wunderschön gestaltetes In-Ear-Design, das den einzigartigen Topology-Treiber der Marke präsentiert. Dieser Treiber verkörpert den innovativen Geist der Marke und bietet einen greifbaren, natürlichen Klang, indem unerwünschte Klangverunreinigungen reduziert werden.

Die RE2000 sind sowohl optisch ansprechend als auch äußerst komfortabel gestaltet. Dank der hervorragenden Isolationseigenschaften und der brillanten ergonomischen Passform können Sie sich zurücklehnen und ein unvergleichliches Hörerlebnis genießen. Durch die Kontrolle unerwünschter Vibrationen und Verzerrungen bieten Ihnen die Ohrhörer einen klareren und lebendigeren Klang.

Topologie-Treiber

Hifimans einzigartiges Treiberdesign, basierend auf fortschrittlicher Abscheidungstechnologie und Forschung, ist wirklich einzigartig. Es verwendet Nano-Schicht-Applikationstechnologie auf der Membran des Treibers, was eine größere Manipulation ermöglicht und eine bemerkenswert präzise Klangwellenerzeugung gewährleistet. Dadurch können Sie eine hervorragend nuancierte Klangleistung genießen. Keine andere Treibertechnologie ermöglicht eine derartige Kontrolle und Präzision, was zu Klarheit, Detailgenauigkeit und Nuancen führt.

Topologie-Membran

Dieser Begriff bezeichnet eine Membran mit einer Oberfläche, die mit speziellen Nanopartikeln beschichtet ist. Die Verteilung dieser Beschichtung weist ein erkennbares, kongruentes Muster auf. Durch Variation des Oberflächenmusters, der verwendeten Verbindung, der Dicke oder des geometrischen Musters kann die Klangwellenbildung manipuliert werden, um den gewünschten Audioeffekt und die Kontrolle zu erzielen. Das Konzept hinter diesem neuen Mechanismus basiert auf der Dissertation von Dr. Fang Bian, die besagt: “Unterschiedliche Nano-Materialien haben unterschiedliche Strukturen und jedes dieser Materialien hat seine eigenen Eigenschaften.” Daher können Sie durch sorgfältige Kontrolle der Oberflächenstruktur der Membran unterschiedliche Ergebnisse in der akustischen Leistung erzielen, die zuvor nicht erreichbar waren.

Unzulänglichkeiten von Armaturen

Die unzureichende Klangbühne, die von ausgewogenen Armaturen erzeugt wird, entsteht durch die Art und Weise, wie Schallwellen durch Reflexion und Beugung mehrerer Wellen in der Treibermembran erzeugt werden, was zu hohen Verzerrungen führen kann. Aus diesem Grund bieten auf Armaturen basierende IEMs nur wenig Breite und erzeugen einen flachen und emotionslosen Klang.

Membrandistortionen

Traditionelle dynamische Treiber können aufgrund von Verzerrungen und Vibrationen auf der Membranoberfläche eine Veränderung der Frequenzantwort bewirken. Die von Hifiman verwendete Topologie-Membranstruktur reduziert erheblich unkontrollierte Membrandistortionen und ermöglicht eine betriebliche Leistung von dynamischen IEMs, die einer immer überlegenen Trend zur perfekten Wellenkontrolle nahekommt.

Drama und Klarheit

Durch die Produktion zahlreicher Prototypen und die Prüfung durch Benutzer ermöglichen die Änderungen in der topologischen Treibersequenz, dass die Klangwelle so zu Ihren Ohren gelangt, wie es der Originalaufnahme-Künstler beabsichtigt hat.

Neues Treibergehäuse

Die Form des Gehäuses ist erneut ein Beispiel für die Verschmelzung von industriellem Design, Komfort und auffälliger Optik. Es bietet eine ausgezeichnete Passform, Komfort und Isolation, um Ihnen das wunderbarste Hörerlebnis zu bieten.

24K Gold Edition

Obwohl Messing das perfekte Gehäusematerial für die Akustik darstellte, konnte es die feine Fülle des Audioausgangs nicht vollständig vermitteln. Daher hat Hifiman beschlossen, die RE2000 mit 24 Karat Gold zu elektroplattieren, um ihnen einen leuchtenden Glanz zu verleihen, der zum goldenen, reichen Klang im Inneren passt.