Ortofon MC Cadenza Bronze Tonabnehmer

Info:

High-End-Moving-Coil-Tonabnehmer – Top-End-Replicant 100-Nadel auf Aluminium-Cantilever – Klangleistung in Referenzqualität

Alle Spezifikationen

Tonabnehmer Technische Daten
Frequenzgang 20-20.000Hz ±1,5dB
Abtastkraft 25mN (2,5g)
Tonabnehmer-Typ MC (Low-Output Moving-Coil)
Ausgangsspannung 0,40mV*
Kanalabweichung bei 1 kHz <1dB
Übersprechdämpfung bei 1kHz: >24dB
Übersprechdämpfung bei 15kHz >20dB
Frequenzbereich 20-55.000Hz
Abtastfähigkeit bei 315Hz 80µm**
Nadelnachgiebigkeit 12µm/mN
Abtastdiamant Ortofon Replicant 100, nackt
Verrundung r/R 5/100µm
Auflagekraftbereich 22-27mN (2,2-2,7g)
Abtastwinkel 20 Grad
Gleichstromwiderstand 5 Ohm
Empf. Abschlusswiderstand 50-200 Ohm
Gehäusematerial Edelstahl/Aluminium
Mitgeliefertes Zubehör
Was ist im Lieferumfang enthalten? Montagezubehör, Stiftschutz und Schraubendreher.
Physikalischen Eigenschaften
Gewicht 10,7g

Die Cadenza-Serie von High-End-Moving-Coil-Tonabnehmern (MC) wurde aus dem Erfolg der Kontrapunkt- und MC-Jubilee-Modelle von Ortofon geboren. Obwohl diese Modelle zu den beliebtesten gehören, die Ortofon je produziert hat, entschieden sich die dänischen Tonabnehmermeister dennoch, eine neue Reihe zu entwickeln, die noch ehrgeiziger war.

Der Name Cadenza kommt vom italienischen Wort für Kadenz und bezieht sich auf den Abschnitt in einem Konzert, in dem das Orchester aufhört zu spielen und den Solisten in der Freizeit ohne strengen, regelmäßigen Puls alleine spielen lässt. Eine Kadenz kann geschrieben oder improvisiert werden, ist aber normalerweise der aufwändigste und virtuosste Teil, den das Soloinstrument während des gesamten Stücks spielt. Es schien daher passend, dass eine so leistungsfähige und nuancierte Patronenserie denselben Namen trägt.

Durch die sorgfältige Implementierung von Kobalt-Eisen-Polstücken, die Verwendung neuer verbesserter Wicklungsverfahren am Anker und die Verwendung eines extrudierten Aluminiumgehäuses – neben anderen Änderungen – ist die Cadenza-Serie in der Lage, alle Vorgänger zu übertreffen. Wie andere moderne Sortimente ist auch die Cadenza-Serie in Ortofons bevorzugter Farbstufen-Nomenklatur strukturiert; Daher sind Varianten in Rot, Blau, Bronze, Schwarz und Mono (Weiß) für unterschiedliche Budgets und Geschmäcker erhältlich.

Wie bei allen modernen Ortofon-Reihen ist der dritte Tonabnehmer in der Cadenza-Serie das Bronze-Modell. Der Cadenza Bronze ist ein Premium-Tonabnehmer mit einem Replicant 100-Nadel und einem konischen Aluminiumausleger. Der verwendete Spulendraht ist der berühmte Ortofon Aucurum-Draht, der eine vergoldete Version des beliebten 6NX-Kupferdrahts ist. Ein Field Stabilizing Element (FSE) sorgt für optimale Linearität, insbesondere bei komplexen Crescendo-Passagen, wodurch sich dieses Tonabnehmersystem perfekt für klassische Genres eignet.

Die Cadenza Bronze ist ein echtes High-End-Referenzmodul, das Musik mit höchster Präzision, Wirkung und Dynamik überträgt. Seine Stereoabbildungsfähigkeiten beleuchten die entferntesten Ecken der Klangbühne in allen drei Dimensionen und schaffen eine kompromisslose, mitreißende Leistung.

Hauptmerkmale:

  • Stereoabbildungsfunktionen beleuchten die entferntesten Ecken der Klangbühne in allen drei Dimensionen
  • Mehr Details und Auflösung, aber auf eine sehr ausgewogene Weise, die allen Elementen Respekt zollt
  • Interne Spulen aus dem berühmten Ortofon Aucurum-Draht, einem vergoldeten 6NX-Kupferdraht
  • Kartuschengehäuse aus Edelstahl und Aluminium
  • Replicant 100 Tasterprofil mit konischem Aluminiumausleger