Hi-Fi Neuheiten

Ortofon Concorde Music Black LVB 250 Tonabnehmer

Info:

  • Bietet eine lebensechte musikalische Darbietung mit einer hochwertigen nackten Shibata-Nadel.
  • Detailreicher Klang: Erfasst jedes Detail über das gesamte Spektrum, wie vom Künstler beabsichtigt.
  • Vertrautes Modell: Seit Jahrzehnten für hochwertige Audiowiedergabe bekannt.
  • Treue Wiedergabe: Entworfen, um der Originalrille der Musik treu zu bleiben.
  • Direkte Montage: Kompatibel mit SME-Stil-Tonarmen für eine einfache Installation.

Alle Spezifikationen

Tonabnehmer Technische Daten
Frequenzgang 20 Hz - 20 kHz (+2 / 0 dB)
Kanaltrennung 26 dB (bei 1 kHz)/ 20 dB (bei 15 kHz)
Abtastkraft 1.8 g
Ausgangsspannung 6mV ( bei 1 kHz, 5cm/sec)
Nadelnachgiebigkeit 15 µm/mN
Abtastwinkel 20°
Induktivität 815 mH
Empfohlene Lastimpedanz 150-300 pF
Physikalischen Eigenschaften
Gewicht 18 g

Erleben Sie unerreichte Präzision und Klangtreue mit dem Ortofon Concorde Music Black LVB 250. Der Concorde Music Black LVB 250 ist mit einer Naked Shibata-Nadel auf einem Bor-Nadelträger ausgestattet und stellt damit den hochwertigsten Ortofon Moving Magnet-Tonabnehmer auf dem Markt dar. Von Musikliebhabern für Musikliebhaber entwickelt, vereinen die Concorde Music Tonabnehmer erstklassige Leistung mit einem ikonischen Design.

Ortofon Concorde Music – das ist nicht bloß ein Tonabnehmer, sondern eine Huldigung an die tiefgreifende Wirkung, die Musik auf unser Leben hat, und macht jede Hörsitzung zu einer fesselnden Reise. Die Montage eines Concorde Music-Tonabnehmers auf einem Plattenspieler ist einfach und unkompliziert; es wird kein Werkzeug benötigt, wodurch sie problemlos und bequem vonstatten geht.

Das Ortofon Concorde Music kann auf eine reiche Tradition zurückblicken, die mit der Einführung des originalen Concorde begann. Es ist eines der renommiertesten Tonabnehmersysteme der Audiowelt. Ursprünglich entwickelt als Lösung für die Herausforderung, einen Tonarm ohne Schrauben oder Kabel zu montieren, wurde das einzigartige Design des Concorde mit dem Danish Industrial Design Award ausgezeichnet und ist zu einer Ikone der Audioindustrie geworden.

Der Ortofon Concorde Music Black LVB 250 ist mit einem Naked Shibata-Stylus auf einem Bor-Nadelträger ausgestattet und bietet ein Upgrade des Ortofon Concorde Music Bronze und Black. Die Form des Shibata-Diamanten zeichnet sich durch eine schmale und lange Kontaktfläche aus. Der Shibata-Schliff ähnelt stark der Original-Schneidnadel, was eine präzise Wiedergabe, minimale Verzerrung und einen erweiterten Frequenzbereich gewährleistet. Die Verwendung eines äußerst steifen und leichten Bor-Auslegers sorgt für bemerkenswerte Transparenz, Geschwindigkeit und Reaktionsfähigkeit.

Die Gummiaufhängung der Abtastnadel ist ein zentraler und wichtiger Bestandteil der Gesamtleistung eines Tonabnehmers. Für die Aufhängungen im Ortofon Concorde Music Black LVB 250 werden exklusive Ortofon-Gummimischungen verwendet, die in der firmeneigenen Gummiproduktion sorgfältig hergestellt und vom Forschungs- und Ingenieurteam bei Ortofon für brillante Leistungen entwickelt wurden.

Das Concorde Music verfügt über Ortofons Vierspulensystem mit vier geteilten Polstiften. Für das Quad-Coil-System wird versilbertes, sauerstofffreies Kupfer zusammen mit vier Ortofon-Split-Pole-Pins verwendet. Dies führt zu einer bemerkenswerten Kanalbalance und -trennung und liefert einen präzisen und dynamischen Klang. Mit einer Ausgangsleistung von 6 mV bietet es einen realistischen Klang mit außergewöhnlicher Klarheit und Wiedergabetreue, der jedes Detail erfasst.

Die Installation des Ortofon Concorde Music Tonabnehmers auf Ihrem Plattenspieler ist unkompliziert; es wird kein Werkzeug benötigt. Dies ist dem Bajonettanschluss zu verdanken, der ihn mit allen S-förmigen Tonarmen kompatibel macht.