Pro-Ject Phono Box S2 Ultra Phono-Vorverstärker

Info:

Die Phono Box S2 Ultra ist wie keine andere heute erhältliche Phonostufe. Es schlägt weit über seinem Gewicht für die Klangqualität und ersetzt die beliebten Phono Box DS- und DS-Modelle in der Pro-Ject-Reihe und bietet dennoch eine Reihe von Funktionen für die einfache Kopplung mit jedem modernen Tonabnehmer.

Alle Spezifikationen

Technische Daten
Harmonische Verzerrungen THD 0,01% MM/ 0,05% MC
Signal-Rauschabstand 85 dB
Eingangsimpedanz 10 Ohm/ 100 /1 kOhm / 47 kOhm
Verstärkung MM 40 dB/ 43 dB/ 60 dB/ 63 dB
Genauigkeit der RIAA-Entzerrungskurve < 0,4 dB / 20 Hz - 20 kHz
Permanenter Subsonic-Filter -12 dB @ 20 Hz
Stromversorgung 18 Volt DC/ 500 mA
Eingänge/Ausgänge
Eingänge 1 x Phono RCA
Ausgänge 1x Line RCA
Physikalischen Eigenschaften
Gewicht 570 g
Abmessungen(HxBxT) 103 mm x 36 mm x 115 mm

Die Phono Box S2 Ultra verwendet ein vollständig diskretes elektronisches Layout ohne den Einsatz von Operationsverstärkern (Operationsverstärkern). Operationsverstärker werden üblicherweise in Phonostufen verwendet, um den leisen Klang eines Tonabnehmers auf ein Niveau zu erhöhen, das moderne Verstärker verwenden können. Durch die Abkehr von dieser Technologie ist Pro-Ject jedoch in der Lage, ein Gerät mit einem warmen, harmonischen Klang zu produzieren. Zudem macht die Verwendung von Polystyrol-Kondensatoren die Phono Box S2 Ultra nahezu einzigartig auf dem Markt, da derartige Bauteile normalerweise weitaus teureren Produkten vorbehalten sind. An anderer Stelle ermöglicht die geteilte RIAA-Entzerrungsschaltung eine punktgenaue Genauigkeit der RIAA-Kurve und die Einführung eines Subsonic-Filters stellt sicher, dass Ihre Musik in jeder Umgebung richtig klingt.

Die Phono Box S2 Ultra liefert eine echte audiophile Klangleistung, die über ihre kleine Form und ihren attraktiven Preis hinwegtäuscht. Mit einer Klangsignatur, die die volle Schönheit einer Schallplatte liefert, bleibt es auch einfach einzurichten. Mit einer Reihe von Dip-Schaltern auf der Unterseite des soliden Metallgehäuses gibt es mehrere Einstellungen für Impedanz (MC), Kapazität (MM) und Verstärkung – so dass jeder moderne Moving-Magnet- oder Moving-Coil-Tonabnehmer leicht unterzubringen ist.

Hauptmerkmale:

  • Audiophile Phonostufe in einem kompakten Gehäuse
  • Keine Operationsverstärker (Operationsverstärker) verwendet
  • Im Inneren werden audiophile Polystyrol-Kondensatoren verwendet
  • Präzise Split-RIAA-Entzerrung
  • Zuschaltbarer Subsonic-Filter
  • Umschaltbare Eingangsimpedanz, Kapazität und Verstärkung
  • Solides Metallgehäuse in schwarz oder silber erhältlich