Pro-Ject Power Box RS2 Sources Linear-Netzteil

Info:

  • Für vier Quellgeräte der RS/RS2-Familie
  • Saubere Leistung, besserer Klang
  • Trenntrafo minimiert Netzstörungen
  • Soft-Start-System

Alle Spezifikationen

Technische Daten
Eingangsspannung 115V/230V AC
Ausgangsspannungen 4 x 20V ±0,5 % / 2A / max. 6mV pp
Physikalischen Eigenschaften
Gewicht 3550g
Abmessungen(HxBxT) 206 mm x 209 mm x 71 mm

Lineare Leistung für bis zu vier RS/RS2-Quellen

Die Power Box RS2 Sources ist ein leistungsstarkes Linearnetzteil für bis zu vier 20V-Quellen der Pro-Ject-RS/RS2-Serie. Sie liefert sauberen Strom an alle Geräte, verbessert die Klangqualität und reduziert die Anzahl der Stecker in der Steckdosenleiste.

Vier Netzteile in einem Gehäuse 

Die Power Box RS2 Sources ist das beste Netzteil für Pro-Ject RS/RS2 Quell-Komponenten. Durch die Platzierung des Netzteils außerhalb der Hauptgehäuses vermeidet sie potenzielle Störgeräusche und Signalverunreinigungen. Linearnetzteile liefern saubere Energie über einen schweren Ringkerntransformator und eine ausgeklügelte Hochkapazitätsfilterung. Die daraus resultierende Klangqualität ist beeindruckend und schlägt normale Schaltnetzteile deutlich. Zusätzlich zu den klanglichen Verbesserungen vermeidet die Power Box RS2 Sources Kabelsalat. Die Power Box RS2 Sources ist in schwarz oder silberfarben erhältlich.

Design und Handfertigung in Europa

Die neue Power Box RS2 Sources ist in Europa entworfen und wird von Hand gefertigt. Pro-Ject entwickelt technisch hochwertige Geräte in einem Gehäuse, das nur so groß ist wie nötig. Das spart Rohstoffe, und dank des zeitlosen Designs und des stabilen Aluminiumgehäuses ist die Power Box RS2 Sources wie für die Ewigkeit gebaut. Mit hochwertigen Materialien, Bauteilen und einem durchdachten Design ist Pro-Ject Branchenvorreiter.

 

Ausführungen und Features

  • Erhältlich in schwarz oder silberfarben
  • Versorgt vier 20V-RS/RS2-Geräte
  • Eine einzige Stromversorgung für alle RS/RS2-Quellen
  • Verbesserte Abbildung und Detailauflösung
  • Soft-Start-System: kein Einschaltstromstoß

 

Technik für den guten Klang

  • Hochreine, schaltnetzteilfreie Spannungsversorgung
  • Audio-optimierter Ringkerntransformator
  • Haupttrenntransformator mit Kupferfolienabschirmung
  • Präzise geregelte Gleichrichtung der Sekundärspannung
  • Hohe Filterkapazität (10.000 μF)
  • Kondensatoren mit niedrigem ESR
  • Rauscharme Komponenten mit Überspannungsschutz
  • Robustes Aluminiumgehäuse schützt vor Störungen