Rega Planar 8 Plattenspieler

Info:

  • Inkl. Tonarm RB 880 mit hochflexiblem, kapazitätsarmen Tonarmkabel
  • Laufruhiger 24 Volt DC-Synchronmotor
  • Neu entwickelter EBLT Reference Antriebsriemen für idealen Gleichlauf und mehr Präzision
  • Externes Netzteil Neo PSU MK2 zum Motor gematcht
  • 3-lagiger Glas-Plattenteller mit hoher Schwungmasse
  • Skelettartiges extrem leichtes Chassis mit „TanCast 8“ PU-Schaumkern
  • Ohne TA oder optional mit Ania Pro / Apheta 3 vormontiert erhältlich
  • Lebenslange Garantie gegen Herstellungsfehler.

Alle Spezifikationen

Mitgeliefertes Zubehör
Was ist im Lieferumfang enthalten? Rega Neo PSU, Antriebsriemen, Gegengewicht, Plattenteller, Plattentellerauflage, Staubschutzhabe, Steckernetzteil, Dokumente
Physikalischen Eigenschaften
Gewicht 4,20 kg
Abmessungen(HxBxT) 315 mm × 420 mm × 125 mm
Plattenspieler Technische Daten
Tonarm Rega RB880
Tonabnehmer Rega Ania Pro / Rega Apheta 3/ keiner
Motor Laufruhiger 24 V Synchronmotor
Plattenteller Plattentellerlager aus Messing
Geschwindigkeiten 33 1/3 U/min, 45 U/min
Antriebsarten Riemenantrieb

Planar 8 mit Neo PSU Netzteil

Die Konstruktion des Planar 8 geht auf Regas Spitzenmodell „Naiad“ zurück. Anstatt den RP 8 weiter zu verbessern, hat sich Rega entschlossen, bei der Entwicklung und Konstruktion des neuen Planar 8 die wesentlichen Merkmale des „Naiad“ einfließen zu lassen. Das Ziel war es eine klangliche Performance zu schaffen, wie sie auf diesem Preisniveau bis zum heutigen Tage nicht möglich war.

Jeder einzelne Aspekt und die Bauart des Planar 8 ist auf eine bestmögliche Wiedergabe von Schallplatten optimiert. Das wird auf Grundlage des extrem leichten Chassis in Verbindung mit modernsten Materialien und Techniken auf höchstem Niveau erreicht. Der Planar 8 wird mit dem neuen RB 880 Tonarm und dem Netzteil Neo PSU ausgeliefert. Das Neo-PSU sorgt mit seiner elektronisch geregelten Drehzahlumschaltung (33/45 U/min) mit exakter Feineinstellung der Geschwindigkeiten und seiner hochentwickelten Anti-Vibrationskontrolle für einen hervorragenden Gleichlauf dieser straffen Motorregelung. Der äußere Rahmen wie er bei dem RP8 nötig ist um die Staubschutzhaube zu tragen wird beim neuen Modell durch eine elegante abnehmbare Abdeckung ersetzt. Damit wird die Masse des Plattenspielers weiter reduziert.

Rega bietet den Planar 8 ab Werk mit dem vormontierten MC-Tonabnehmern Rega Apheta 2 zu einem attraktiven Komplettpreis an.

Für den neue Planar 8 hat Rega einen speziellen leichtgewichtigen Wandhalter entwickelt.

Alle Abbildungen auf diesem Flyer zeigen den Planar 8 mit dem Rega Apheta 2.

Produktmerkmale

Extrem leichtes Chassis: Der Planar 8 ist bereits der zweite mit dem neuartigen ultraleichten „Tancast 8“ PU-Schaumkern gefertigte Rega Plattenspieler. Dieser für die Luftfahrtindustrie entwickelte Werkstoff ist in ein HPL- (hochdrucklaminiertes) Hartgewebe eingebettet. Diese zugleich dünne und extrem steife Beschichtung macht das Chassis des Planar 8 bei erhöhter Festigkeit etwa 30% leichter als das vom RP8.

„Double Brace“ Technik: „Masse nimmt Energie auf – abgezogene Energie bedeutet Verlust an musikalischer Information“. Das extrem leichte Chassis in Verbindung mit einer Phenolharz-Verstärkung, die zwischen Arm und Tellerlager angebracht ist, bildet ein festes vorgespanntes System. Diese Konstruktion verhindert Energieaufnahme, unterbindet unerwünschte Resonanzen und vermeidet so unnatürliche Verzerrungen. Ebenso kann eine höhere Masse die Weiterleitung unerwünschter Vibrationen wie Motoren- oder Lagergeräusche in den Plattenteller begünstigen. Die gewählte Verstärkung erhöht die Festigkeit der Struktur an den Stellen, wo sie gebraucht wird.

Fazit: Das verminderte Gesamtgewicht des Chassis geht direkt das Problem der Energieaufnahme und unerwünschten Energieleitung an

Tonarm RB 880: Der neu entwickelte Tonarm RB 880 weist ein verbessertes Vertikallager aus Aluminium und Edelstahl auf. Diese massearme Konstruktion bringt eine gesteigerte Stabilität. Der Arm ist mit Regas vorgespannten eng tolerierten Lagern mit Fertigungstoleranzen von unter einem Tausendstel Millimeter ausgestattet, die eine reibungsfreie Bewegung des Armrohres ohne Lagerspiel erlaube. Die einfache, aber raffinierte Konstruktion ist verdeckt in einem neuen Lagergehäuse eingebaut. Das schmale Gegengewicht ermöglicht eine bessere Einstellbarkeit des Tonarms für unterschiedlichste Tonabnehmer. Der RB 880 ist für die bestmögliche verlustfreie Signalübertragung mit einem neuen kapazitätsarmen Tonarmkabel mit hochwertigen Steckern versehen.