Ruark


Ruark ist ein familiengeführtes britisches Unternehmen, leidenschaftlich für Klang und Design. Ihr Ziel ist es, wunderschöne Musikanlagen zu schaffen, die großartig aussehen und klingen. Produkte, die Ihr Zuhause und Ihr Leben bereichern werden.

Im Jahr 1985 in Rayleigh, Essex von den Brüdern Brian und Alan O’Rourke gegründet, wurde Ruark mit einem kleinen Betrag an Ersparnissen und vielen Stunden harter Arbeit aufgebaut, bis sie im Jahr 1986 ihre ersten Lautsprechersysteme, ‘Sabre’ und ‘Broadsword’, auf den Markt bringen konnten.

Diese, die allerersten Produkte der Brüder, erhielten von der Hi-Fi-Presse großes Lob. Begeistert davon produzierten sie ihr Flaggschiff-Standmodell ‘Accolade’, das Ruark als Hersteller von High-End-Lautsprechern etablierte.

Der Rest, wie man so schön sagt, ist Geschichte! Seit 1986 hat Ruark eine beeindruckende Palette von Lautsprechern hergestellt, darunter einige der gefeiertsten und begehrtesten Systeme.

Dazu gehören der Ruark Talisman I mit seinem einzigartigen geneigten Baffle-Design, der Ruark Crusader I mit seiner realistischen Klangwiedergabe, der Ruark Icon und Sceptre, die die Modelle Sabre und Swordsman ablösten, und das mächtige Excalibur.

Es folgten Ausflüge in die Welt des Heimkinos und des DAB-Radios, mit regelmäßigen Auszeichnungen und Anerkennungen von What Hi-Fi und herausragenden Rezensionen des Sunday Telegraph. Im Jahr 2006 wurde Ruark Audio geboren.

Ruark gewinnt Jahr für Jahr branchenübergreifende Auszeichnungen für seine herausragenden Produkte. Im Jahr 2016, dem 30-jährigen Jubiläum des Unternehmens, wurde Ruark mit dem ‘Home Audio Product of the Year’ für den Ruark R7 Mk2 ausgezeichnet – einer All-in-One-Audio-Lösung mit breiter Anziehungskraft.

Heute ist die gesamte Ruark-Geschichte immer noch von Leidenschaft geprägt, die in jedem Ruark-Produkt zu spüren und zu hören ist. Die ständige Konzentration auf Design und Audioqualität hat seinen anhaltenden Erfolg in der Luxus-Audio-Branche gesichert.

GEGRüNDET

1985

HAUPTSITZ

Southend on Sea, Essex, United Kingdom